Wer fährt, obwohl er keine Fahrerlaubnis besitzt oder wer trotz eines Fahrverbotes fährt, macht sich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis strafbar. Aber auch der Halter eines Fahrzeuges, der es zulässt, dass jemand ohne Fahrerlaubnis mit seinem Fahrzeug fährt, kann sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafbar machen. Verteidigungsansätze können sich ergeben, wenn ein Irrtum über die Fahrberechtigung vorliegt. Auch kann ggf. nur eine Bestrafung wegen fahrlässigen Fahrens ohne Fahrerlaubnis in Betracht kommen.

Ich verteidige Sie in Fällen dieser Art. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin.


 

Fahren ohne Fahrerlaubnis