Anwalt Fachgebiet Familienrecht und Scheidung Oberhausen Duisburg

Ihr Anwalt mit Fachgebiet Familienrecht und Scheidung Oberhausen


Familienrecht und Scheidung spielt in fast allen Lebenslagen eine Rolle und ist nicht selten von entscheidender Bedeutung für das weitere Leben und die eigene wirtschaftliche Existenz.

Kompetenz in Sachen Familienrecht und Scheidung

Seit 1997 führe ich z.B. Scheidungen durch und vertrete Sie in familienrechtlichen Fragen.

Fachgebiet Familienrecht und Scheidung: Egal ob be­ra­tend, au­ßer­ge­richt­lich oder ge­richt­lich: Ich habe auf Grund frühzeitiger Spezialisierung im Fa­mi­li­en­recht und Scheidung lang­jäh­ri­ge Er­fah­run­gen, die Ih­nen hel­fen wer­den, sich in die­ser schwie­ri­gen Le­bens­lage zu­recht­zu­fin­den und die rich­ti­gen Wei­chen für die Zu­kunft zu stel­len. RA Duic ist seit Beginn der Anwaltstätigkeit auf dem Fachgebiet Familienrecht und Scheidung tätig.


Sie sollten so früh wie möglich anwaltlichen Rat einholen.

Unüberlegte Versprechungen, voreilig – schlimmstenfalls ohne Konsultation eines Anwalts unterschriebene (notarielle) – Vereinbarungen oder gar versäumte Fristen, können später regelmäßig kaum oder nur schwer rückgängig gemacht werden.


Der Inhalt einer Homepage kann die persönliche, fachliche, kompetente und vor allen Dingen individuelle Beratung nicht ersetzen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie daher lediglich die wichtigsten Informationen aus dem Bereich des Familienrechts.

 

Checkliste bei Trennung und Scheidung

 

Im Bereich des Familienrecht und Scheidung ist Rechtsanwalt Frank Duic seit nunmehr 25 Jahren aussergerichtlich wie gerichtlich tätig.

Gerne stehe ich Ihnen als Rechtsanwalt mit Fachgebiet Familienrecht und Scheidung zur Verfügung.

Im Falle einer Ehescheidung ist die Mitwirkung eines Rechtsanwalts vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Wenden Sie sich an mich, um einen Rechtsanwalt für Familienrecht und Scheidung mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen zu beauftragen. Ihr Anwalt mit dem Fachgebiet Familienrecht und Scheidung kennt die ständige Rechtsprechung des zuständigen Familiengerichte und wird Sie entsprechend beraten.

Die Teilbereiche des Familienrechts sind weit gefächert.

Kernpunkte bilden das Eingehen einer Ehe oder Lebenspartnerschaft sowie als Gegenstück die Trennung bzw. Scheidung der Personen. Beides unterliegt bestimmten Regelungen und sollte wohlüberlegt sein. So muss beispielsweise bei Ehescheidungen in aller Regel das vorangehend Trennungsjahr eingehalten werden. Nur in außergewöhnlichen Härtefällen sind Scheidungen vorzeitig möglich (z.B. häusliche Gewalt). Ebenso kann bei der Eheschließung bereits sinnvoll geplant werden, wenn eine Scheidung von vornherein feststeht – die sog. Scheidungsvereinbarung / Scheidungsfolgenvereinbarung.

Schwerpunkte im Familienrecht, die oftmals in Folge einer Scheidung zustande kommen, sind:

  • der Versorgungsausgleich,
  • der Zugewinnausgleich und
  • Unterhaltsregelungen.
Hierbei stehen also die gleichmäßige Verteilung des Geldes und der erworbenen Anwartschaften wie Renten- oder Lebensversicherungen. Unterhaltszahlungen werden unterschieden in Ehegattenunterhalt und sofern vorhanden auch im Kindesunterhalt. Der finanzschwächere, getrennte Ehegatte hat Anspruch auf Trennungsunterhalt. Nach einer rechtskräftigen Scheidung sind Unterhaltszahlungen jedoch keine Selbstverständlichkeit.

Sobald Kinder aus einer Ehe hervorgegangen sind haben Eltern die Verpflichtung sich um das Wohlergehen und die Erziehung zu kümmern (Kindesunterhalt). Dies gilt auch, wenn das Kind bereitsvolljährig ist, sich aber noch in Ausbildung oder einem Studium befindet und nicht mehr im Elternhaus wohnt. Weiterhin sind bei vorhandenen Kindern auch das Umgangsrecht sowie elterliche Sorge häufig angesprochene Themen – insbesondere nach einer Scheidung.

Rechtsanwalt Frank Duic ist seit 1997 selbständig und vertritt seitdem seine Mandanten kompetent in allen familienrechtlichen Angelegenheiten. Als Rechtsanwalt mit dem Fachgebiet Familienrecht und Scheidung verfügt er über fundierte theoretische und rechtspraktische Kenntnisse auf diesem Gebiet.

Durch seine langjährige Erfahrung verfügt er über das notwendige Fingerspitzengefühl, um seinen Mandanten bei diesem persönlichen und sensiblen Thema mit juristischem Rat zur Seite zu stehen.

Vor dem Familiengericht und dem Oberlandesgericht müssen sich die Ehegatten in Ehesachen und Folgesachen und die Beteiligten in selbständigen Familienstreitsachen durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen (§ 114 Abs. 1 FamFG). Die Erfahrung zeigt, dass Verfahren, die nicht professionell eingeleitet werden, meist katastrophal enden. Lassen Sie sich rechtzeitig anwaltlich beraten.


Ihre Scheidung steht alsbald bevor? Sie haben nur einige Fragen zur Scheidung, wie etwa Ablauf, Voraussetzungen und Kosten Ihrer Scheidung.

Aus diesem Grunde habe ich mich entschlossen, 20-minütige Gratis-Kurzberatungen zum Kennenlernen  anzubieten, die in dem nachfolgendem Online-Terminkalender mit wenigen Klicks direkt gebucht werden können.

Bei räumlicher Entfernung oder häufiger beruflicher Abwesenheit kann die Mandatsführung für eine einvernehmliche Scheidung auch online durchgeführt werden.

 

> Weitere Informationen zum Fachgebiet Familienrecht und Scheidung finden Sie auch auf http://www.scheidung.org.

Uns finden Sie auch bei Scheidung-org.


 

Rechtsanwalt Fachgebiet Familienrecht und Scheidung Oberhausen Mülheim Duisburg