Verbraucherinsolvenz Verfahrensdauer

Die Verbraucherinsolvenz Verfahrensdauer hängt vor allem davon ab,
  • wie vollständig, übersichtlich und richtig Sie die Unterlagen haben,
  • wie schnell die Gläubiger Auskunft geben und zu dem Schuldenbereinigungsplan Stellung nehmen,
  • wie schnell der Antrag auf Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens bei Gericht bearbeitet wird.
Erfahrungsgemäß beruhen die größten Zeitverzögerungen bei der Verbraucherinsolvenz auf dem ersten der benannten Punkte.

Gerne nehmen wir Ihre sorgfältig und vollständig geordneten Unterlagen entgegen.

Sollten Sie mit der Erstellung der notwendigen korrekten Gläubigerliste Schwierigkeit haben oder sich einfach damit nicht mehr befassen mögen, so sind wir gerne bereit, gegen entsprechende Vergütung, Ihnen diese Arbeit abzunehmen. Die Höhe der Vergütung ist dabei jeweils abhängig davon, wie zeitintensiv wir die Unterlagen sichten müssen und ggf. Nachforschungen anstellen müssen.

 

Print Friendly, PDF & Email