Verbraucherinsolvenz gehen

Rechtsanwalt Oberhausen Mülheim Verbraucherinsolvenz gehen Insolvenz anmeldenIch möchte gleich in die Verbraucherinsolvenz gehen.

Sie sehen keinen Ausweg mehr und streben die Verbraucherinsolvenz (Privatinsolvenz) an.
Wir beraten Sie vor der Verbraucherinsolvenz, stellen für Sie den Insolvenzantrag und betreuen Sie auf Wunsch auch im gesamten Verfahren; also im Insolvenzeröffnungsverfahren, im Insolvenzverfahren und in der Wohlverhaltensphase.

Ein Erstgespräch, in dem Sie mir Ihre Situation schildern, ist bei der Verbraucherinsolvenz (Privatinsolvenz) kostenfrei.

In diesem Gespräch klären wir auch, ob und wie eine Insolvenz Sinn macht und durchgeführt werden kann.

Rechtsanwalt Oberhausen Mülheim Verbraucherinsolvenz gehenBei einer Verbraucherinsolvenz ist allerdings eine professionelle außergerichtliche Schuldenregulierung häufig ein Weg, die Insolvenz zu vermeiden. Zudem setzt ein Verbraucherinsolvenzverfahren voraus, dass ein außergerichtliches Schuldenbereinigungsverfahren gescheitert ist.

Eine Bescheinigung des Scheiterns gemäß § 305 InsO ist zwingend erforderlich.

Das bedeutet: Ohne die Durchführung eines außergerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahrens und ohne die Erfolglosbescheinigung durch uns, ist ein Antrag im Verbraucherinsolvenzverfahren unzulässig.
Print Friendly, PDF & Email