Trennungsunterhalt

TrenRechtsanwalt Oberhausen Trennungsunterhalt berechnennungsunterhalt: Der Ehegattenunterhalt ab der Trennung bis zur Rechtskraft der Ehescheidung

Ob Sie nun unterhaltsberechtigt oder zur Zahlung von Trennungsunterhalt verpflichtet sind, richtet sich in erster Linie nach den Einkommensverhältnissen beider Ehepartner. Es ist zu klären, welche Verbindlichkeiten als Abzugspositionen gegebenenfalls zu berücksichtigen sind.

Handeln Sie schnell!

Der Unterhalt ist erst nach Aufforderung an den Unterhaltsverpflichteten zu bezahlen. Da ein Anspruch für die Vergangenheit nur in seltenen Fällen durchsetzbar ist, muss der Zahlungspflichtige umgehend nach der Trennung schriftlich zur Zahlung aufgefordert werden.

Wir übernehmen das für Sie.

Ihr Recht und Ihre Pflichten?

Bekommen Sie Geld oder müssen Sie zahlen – in Bezug auf den Trennungsunterhalt geht es auch um Prüfungspunkte wie die sogenannte Bedürftigkeit des Unterhaltsberechtigten und die Leistungsfähigkeit des Unterhaltsverpflichteten.

Und erst nach einer detaillierten Berechnung

  • der unterhaltsrechtlich relevanten Einkommen beider Ehepartner
  • des Bedarfs
  • der Bedürftigkeit des Unterhaltsberechtigten
  • der Leistungsfähigkeit des Unterhaltsverpflichteten

wird entschieden, ob überhaupt und wenn ja, in welcher Höhe ein Anspuch besteht.

Eine wichtige Besonderheit des Trennungsunterhalts ist …

dass auf diesen von Gesetzes wegen nicht verzichtet werden kann. Ein eventuell vertraglich vereinbarter Ausschluss  ist daher unwirksam. Der Trennungsunterhalt kann also trotz einer solchen Vereinbarung immer gefordert werden.

Jederzeit einen Termin auch online vereinbaren:

Rechtanwalt Familienrecht Scheidung Oberhausen Mülheim - Trennungsunterhalt

 

Print Friendly, PDF & Email