Scheidungsanwalt Oberhausen: Geld sparen mit einvernehmlicher Scheidung/Scheidung mit nur einem Anwalt


Scheidung mit nur einem Anwalt – geeignete Fälle

Wenn kein Streit (mehr) über

  • Sorgerecht
  • Kindesunterhalt
  • Ehegattenunterhalt
  • Hausrat und Ehewohnung
  • Zugewinnausgleich

besteht, reicht ein Anwalt für die Einreichung des Scheidungsantrages.

Das erspart Ihnen die Hälfte der Anwaltskosten und – da diese Kosten den “Löwenanteil” der Scheidungskosten ausmachen – ca. 40% der Gesamtkosten Ihrer Scheidung.

Ein Scheidungsverfahren muss nicht mit hohen Kosten verbunden sein. Ich vermeide unnötigen administrativen Aufwand, daher zahlen Sie bei mir nur die gesetzlich vorgeschriebenen Anwaltsgebühren.


Jederzeit online einen Termin für ein kostenloses unverbindliches Erstgespräch bei Scheidung vereinbaren:

Rechtsanwalt Oberhausen Familienrecht Scheidung mit nur einem Anwalt- Termin jetzt online buchen im StrafrechtWir achten stets darauf Sie im Vorfeld über alle potentiellen Kosten aufzuklären.


Zum Erstgespräch bitte nie zusammen erscheinen!

In der Erstberatung, in der neben den Formalien des Scheidungsverfahrens auch besprochen wird, welche wirtschaftlichen Folgen die Scheidung für Sie hat, ist eine gemeinsame Beratung nicht möglich.

Zumindest die Erstberatung findet unter vier Augen und Ohren nur mit meinem Mandanten statt. Im späteren Verlauf kann der andere gern an den Tisch kommen, zum Verhandeln, aber formal als Gegner. Diese formale Stellung bedeutet ja nicht, dass man sich nicht freundlich begegnet und fair verhandelt.


FAQ zur einvernehmlichen Scheidung mit einem Anwalt


 

Scheidungsanwalt Oberhausen: Scheidung mit nur einem Anwalt