P – Konto Bescheinigung

P – Konto Bescheinigung erforderlich?

Es ist möglich, den Grundfreibetrag von 1.073,88 € pauschal zu erhöhen und damit eine höhere Pfändungsfreigrenze zu erreichen. Dazu muss ein Nachweis über zusätzliche Freibeträge bei der Bank vorlegt werden bei der das Pfändungsschutzkonto eingerichtet worden ist. Dieser Nachweis ist in Form einer P-Konto Bescheinigung (§ 850k Abs. 5 S. 2 ZPO) vorzulegen.

Als zusätzliche Freibeträge gelten Unterhaltsverpflichtungen, Kindergeld und Kindergeldzuschläge, sowie bestimmte Sozialleistungen. Bei einer Unterhaltspflicht – beispielsweise gegenüber dem Ehegatten – erhöht sich der Grundfreibetrag pauschal um 404,16 €. Für jede weitere unterhaltsberechtigte Person (z.B. Kinder) kommen jeweils 225,17 € hinzu.

Gerne stellen wir bei entsprechendem Nachweis eine P – Konto Bescheinigung aus.

Für die Ausstellung der P – Konto Bescheinigung berechnen wir:

• bei Ledigen                  30,00 € inklusive Umsatzsteuer

• bei Verheirateten        60,00 € inklusive Umsatzsteuer

 

Print Friendly, PDF & Email