Erbrecht

Anwalt Oberhausen mülheim Erbrecht

 

Das Erbrecht

ist die Gesamtheit aller privatrechtlichen Vorschriften, die den Übergang der Erbschaft vom Erblasser auf dessen Rechtsnachfolger regeln.

Erbe wird man aufgrund eines Testaments oder gesetzlicher Erbfolge. Ein gesetzlicher Erbe, der ganz oder teilweise von der Erbschaft ausgeschlossen ist, kann Pflichtteilsansprüche haben.

Zur Erbschaft gehört die Gesamtheit des Vermögens, also auch die Schulden.

Wir beraten und vertreten Sie im Erbrecht gern beim Entwurf von Testamenten, im Erbfall bei der Geltendmachung Ihrer Erbansprüche, der Erbauseinandersetzung, dem Verlangen von Pflichtteilsansprüchen und der Grundfrage, ob bei möglicherweise überschuldetem Nachlass die Erbschaft ausgeschlagen werden soll oder die Voraussetzungen der Beschränkung der Erbenhaftung auf den Nachlass geschaffen werden können.

Wer gesetzlich oder testamentarisch als Erbe berufen wird, erbt ohne sein Zutun. Es ist keine Annahme erforderlich. Vorsicht ist deshalb bei möglicher Überschuldung des Nachlasses geboten. Wer eine Erbschaft nicht antreten will, muss innerhalb einer bestimmten Frist die Erbschaft durch Erklärung gegenüber dem Nachlassgericht ausschlagen.

Rechtsanwalt Strafrecht Oberhausen

Jederzeit auch online einen Termin im Erbrecht vereinbaren.

*** Rubrik. Rechtsanwalt Erbrecht Oberhausen ***

 

Das Erbrecht zählt nach unserer Auffassung zu den umfangreichsten und schwierigsten Rechtsgebieten, da im Rahmen der erbrechtlichen Regelungen regelmäßig Fragen und Auswirkungen anderer Rechtsgebiete gleichzeitig zu bedenken sind. Ein Testament allein beugt Streitigkeiten nicht immer vor, da regelmäßig von Privatpersonen ohne rechtliche Beratung erstellte Testamente aufgrund unklarer oder unwirksamer Formulierungen zu Streitigkeiten unter den Erben führen. Ein von dem Erblasser nicht gewünschtes Verteilungsszenario ist dann häufig das Ergebnis, mit Schaden für das Ansehen und den Umgang in der eigenen Familie. Die Tätigkeit für unsere Mandanten erstreckt sich von einer ersten Beratung über die Führung der kompletten Korrespondenz mit der Gegenseite bis hin zur streitigen Gerichtsverhandlung. Die am häufigsten auftretenden Themen unserer Tätigkeit sind die Erstellung von Testamenten und Verträgen, Überprüfung und Durchsetzung von Ansprüchen aus bereits bestehenden Testamenten und Verträgen, Aufhebung der Erbengemeinschaft sowie Pflichtteilsprüfung und Enterbung.

 

Print Friendly, PDF & Email